Über mich

Klaus Bolz – 2015 bei der Küchenschlacht

Ab 2.12.2019 wird es wieder spannend. Ab Montag „kämpfe“ ich in der Küchenschlacht in einer „Ehemaligen-Runde“
bei Johann Lafer für den Guten Zweck.
Falls ich gewinnen sollte, spendet das ZDF 1500.- € an die Deutsche Ilco.
Das ist eine Selbsthilfegruppe, die unter dem Motto: „Wir sind da“,
sich um Darmkrebserkrankte und deren Angehörige kümmert.

Ich bin selbst Betroffener, hatte 2012 einen Tumor im Dickdarm. Der ist – toi, toi, toi, weg – mir gehts gut,
ich bin der Regionalsprecher Nord-Ost-Niedersachsen der Deutschen Ilco.

Das ist als gebürtiger Schwabe witzig. Inzwischen versteht man mich. Ich versuche mit Humor mit der Krankheit umzugehen.

Ich bin als Fotografenmeister im Unruhestand, so ganz kann ich diesen wunderschönen Beruf noch nicht lassen.
Auf diesen Seiten halte ich Euch über meine Aktivität bei der Küchenschlacht auf dem Laufenden.

Klaus Bolz 2015 bei Johann Lafer
Klaus Bolz bei der Küchenschlacht 2015